Wo Lankwitz der Schuh drückt

Zusammen mit Bürgern aus dem Kiez wurde auf dem Nachbarschaftsfest der SPD Lankwitz erarbeitet, an welchen in Orten sie in Lankwitz Änderungsbedarf sehen.  Auf einer Tafel mit einem Stadplan Lankwitz (siehe Bild) konnte Ort und Anliegen angepinnt werden.

 

Dies sind die Ergebnisse: 

 

  • Mieten: steigende Mietpreise, oft als Folge von Renovierungen, sind ein großes Problem
  • Grünflachen Gemeindepark Lankwitz: Diese sollten besser gepflegt werden. Insbesondere muss sich dem Zustand des Teiches, der Sitzbänke, der Gehwege, der Geräte auf dem Spielplatz und der Berschilderung des Tiergeheges sich angenommen werden
  • Spielplätze Mudrastraße und Wedellstraße: Beide sind in einem sehr schlechten Zustand
  • Parkplätze Wedellstraße: Hier sind mehr Parkplätze gewünscht
  • Autoverkehr Wedellstraße: Häufig wird das Tempo-30-Limit nicht beachtet
  • Einkaufsmöglichkeiten Mudrastraße: Es muss hier mehr Läden geben, da die Supermärkte am Kamenzer Damm zu weit entfernt sind
  • Spiel- und Bolzplätze Kamenzer Damm: Der Zustand ist so schlecht, dass diese nicht genutzt werden können
  • Gehwege Alt-Lankwitz: Der Zustand muss verbessert werden
  • Grünflachen Lanke: Diese sollen renaturiert werden
  • ÖPNV: Höhere Taktung und längere Streckenführungen der Linien 181 und 282
  • Spielplätze Lüdecke Straße: Zu klein und nicht gut ausgestattet
  • Treffpunkte und Läden: Generell gibt es in Lankwitz zu wenig Kneipen und Cafes
  Anlagen:
  Bürgerbüro-Service:
Wir beraten und helfen bei:
  • Problemen mit Ämtern und Behörden
  • Fragen rund um die Miete
  • Sorgen im Alter
  • Gewaltkonflikten
  • Kiezangelegenheiten
  • wo immer der Schuh drückt
Kommen Sie vorbei oder nehmen Sie Kontakt zu uns auf.
  Öffnungszeiten:
Fenster schließenMenü: Bitte wählen